Startseite | Kontakt-Impressum   

Demogitter.de

Demogitter mieten Demogitter kaufen

Demogitter mieten Absperrgitter leihen kaufen

Immer wenn einen große Menschenmenge, z.B. bei einer Veranstaltung oder einem Fest/Konzert geleitet werden muß, bzw. wenn gewisse Bereiche des Veranstaltungsortes gesperrt/gesichert werden müssen, kommen sogenannte "Demogitter/Absperrgitter" nebem dem Bauzaun/Mobilzaun zum Einsatz.

Demogitter - Absperrgitter haben in der Regel die Abmessung 2,50*1,10 Meter und sind damit etwas niedriger als wie der "normale" Bauzaun/Mobilzaun mit seiner Abmessung von 3,50*2,00 Meter.


Demogitter schützen Menschen

Demogitter haben viele Namen: Polizeigitter, Drängelgitter, Mannesmanngitter, Hamburger Gitter. Sie dienen der Sicherheit bei Veranstaltungen, grenzen ein und dienen als Leitführung.
Demogitter sind jedem ein Begriff, weil sie fast täglich in den Medien auftauchen, besonders dann, wenn Weltstars über den roten Teppich schreiten oder Musiker ihren Fans auf Festivals einheizen. Ohne diesen Schutz würde nicht nur ein wildes Durcheinander herrschen, auch die Verletzungsgefahr wäre bei großen Menschenansammlungen sehr groß. Denn Fans können in ihrer Euphorie auch zu weit gehen, sie überschätzen sich und denken in solchen Momenten weder an die eigene Gesundheit, noch an die Menschen um sie herum. Für einen reibungslosen Ablauf sind Demogitter, in ihren unterschiedlichen Ausführungen, unverzichtbar.

Demogitter sollen schützen, deshalb kommen stabile und widerstandsfähige Materialien, wie zum Beispiel feuerfester Stahl bei der Herstellung zum Einsatz. Verankerungselemente, die nicht ohne Kenntnisse von jedermann gelöst werden können, sorgen für die Sicherheit. Die Polizei kennt die Griffe und Kniffe, mit denen sie Demogitter schnell zur Seite räumen kann, der Laie jedoch kann sich daran nicht zu schaffen machen. Diese Absperrgitter halten, je nach Modell, auch enormem Druck stand, was besonders bei dicht gedrängten Menschenmassen von großer Bedeutung ist.

Demogitter sind meistens 1,10 Meter hoch und variieren in der Breite, je nach Typ und Ausführung. Mehrere Gitter können miteinander problemlos zu ganzen Absperrungsstrecken verbunden werden. Für einen kurzen Einsatzzeitraum empfiehlt sich das Mieten von Demogittern, da es weitaus kostengünstiger als der Kauf ist.

Eine durchdachte Planung ist für eine Absperrung wichtig. Es müssen bauliche Gegebenheiten und die Verkehrsführung beachtet werden, Genehmigungen sind einzuholen und es erfolgt eine Abnahme wenn die Demogitter aufgestellt sind. Eine sichere Absperrungstechnik erfordert das Zusammenspiel von vielen Fachkräften. Anbieter, die Demogitter vermieten, helfen hier schon im Vorfeld mit wertvollen Informationen und Tipps. Sie sind der richtige Ansprechpartner für die Auswahl der Absperrgitter, denn sie kennen sich bei Material und Verarbeitung bestens aus und wissen, welche Gitter für den jeweiligen Einsatzzweck in Frage kommen.